Chronik

Start unter neuem Namen

Der Beginn der neuen Hobbyrunde stand im Zeichen von weitreichenden Veränderungen im Vorfeld. Der Name der Liga wurde von “Raifeisen-Pokal Gutenberg” in “YES-Licht Eishockey Liga Ostallgäu Nord” umbenannt. Benannt wurde die Liga nach dem Sponsor YES-LED aus Pforzen.

YES Eishockey Liga OAL Nord

Außerdem stellte der damalige Spielgruppenleiter Winfried Nett sein Amt nach 16 Jahren zur Verfügung. Als Nachfolger wurde Michael Lutzenberger vom ESC Lauchdorf gewählt. Die erste Spielgruppentagung fand am 3. Oktober 2018 in Baisweil statt. Besprochen wurden der Spielplan, der Spielmodus und die neue Spielbetriebsvereinbarung für die Saison 2018/19.

Der erste Spieltag wurde am 13. und 14. Oktober 2018 mit folgenden Begegnungen ausgetragen:

  • 13. Oktober, 18:30 Uhr in Buchloe
    Anterer Hechendorf – Desoerados Kitzighofen
  • 14. Oktober, 18:15 Uhr in Türkheim
    EC Blonhofen – EC Mikado Mauerstetten
  • 14. Oktober, 19:45 Uhr in Buchloe
    Elbsee Haie Aitrang – Wirtsee Pinguins Bertoldshofen